Wachau Panorama
2011 | Grüner Veltliner Federspiel Loibenberg

Herkunft: Wachau | Sorte: Grüner Veltliner | Produzent: Domäne Wachau

Die Domäne Wachau mit Sitz in Österreichs renommiertesten Weinbaugebiet, der Wachau, zählt zu den besten Weißweinproduzenten des Landes. Steile Terrassenweingärten, ein kühles Randklima und karge Urgesteinsböden prägen die Weine der Wachau. Federspiel bezeichnet trockene, mittelgewichtige und besonders elegante Weine der Wachau.

Loibenberg
Der Loibenberg zählt zu den bedeutendsten Einzellagen in Österreich. Bis in eine Höhe von 420 Meter reichen die Steinterrassen des Loibenberg aus dem 14. Jahrhundert. Das Terroir wird durch Verwitterungsböden über Gföhler Gneis mit etwas Löß- oder Lehmauflage, sowie den starken Einfluss des pannonischen Klimas bestimmt. Loibenberg ist die größte Einzellage in der Wachau und weist auch aufgrund der vielen Gräben unterschiedliches Mikroklima auf. 

Weinbeschreibung
Mittleres Goldgelb, ausgeprägt und offen im Bukett. Würzige Aromen, etwas Tabak und gelber Apfel, aber auch eine zarte Exotik ist wahrnehmbar. Typisch für einen Wein vom Loibenberg, ist auch dieses Federspiel relativ schmelzig und gehaltvoll, doch balanciert die Säure den Wein perfekt aus. Kräftiger Abgang.

Konsum
Gut gekühlt bei ca. 9° C konsumiert, zeigt sich  dieser Wein schon in der Jugend sehr trinkfreudig. Die Struktur verspricht eine stabile Entwicklung für weitere 2-3 Jahre. Ideal zur österreichischen Küche, zum Wiener Schnitzel, zum Tafelspitz, zur Hausmannskost und zu Kalbsbraten. Auch für viele Käsesorten ist er der perfekte Begleiter.


Federspiel® ist eine geschützte Marke des Vereins Vinea Wachau Nobilis Districtus e.V.

Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Tel:+43-(0)27 11-371
Fax:+43-(0)27 11-371-13
office@domaene-wachau.at


Öffnungszeiten der Vinothek:

April bis Oktober:
Mo-Sa: 10 bis 17 Uhr,
November bis März:
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)