Wachau Panorama
Personen

Roman Horvath MW | Weingutsleiter

Konzentrierte Veltliner vom Kellerberg sind seine Lieblingsweine, aber auch elegante weiße Burgunder trinkt er gerne. Bevor Roman Horvath seine berufliche Heimat in der Wachau fand, war er viele Jahre im Weinhandel tätig und arbeitete auf Weingütern in Chile und Frankreich. 2009 erhielt er als zweiter Österreicher den renommierten Titel "Master of Wine". Seit 2005 ist er Weingutsleiter und Geschäftsführer der Domäne Wachau und verantwortlich für die strategische Neupositionierung und absolute Qualitätsausrichtung des Weinguts. Auch privat ist der Familienmensch stark engagiert: seine Tochter und Zwillingsbuben im Volksschul-Alter halten den stolzen Ehemann und Vater stets auf Trab.

Kontakt: r.horvath(at)domaene-wachau.at

 

 

Heinz Frischengruber | Önologe & Kellermeister

Heinz Frischengruber ist ein gebürtiger Wachauer und tief in der Region verwurzelt. Er ist Absolvent der Weinbauschule Klosterneuburg, der FH Eisenstadt (Internationales Wein- marketing) und studierte Önologie an der renommierten Universität in Geisenheim. Seine Lehr- und Wanderjahre führten ihn danach unter anderem in die Sektkellerei Rilling in Deutschland, zu Kendall-Jackson in Geyersville (Kalifornien/ USA) sowie dem Wynkelder Koelenhof in Stellenbosch (Südafrika). Er liebt es verschiedene Terroirs zu verkosten und die Vielfalt der Weinwelt zu genießen. Der Aufsteiger-Winzer des Jahres 2007 ist auch Geschäftsführer der Österreichischen Önologen und Weinforscher und im Vorstand der Vinea Wachau engagiert.

Kontakt: h.frischengruber(at)domaene-wachau.at

 

 

Peter Philipp | Kellermeister

Peter Philipp ist ein Quereinsteiger der besonderen Art: Einer, der sich von der Mächtigkeit der Stahlträger verabschiedet hat, um sich der Erforschung von Rebsorten und Gärprozessen zu widmen. Während seiner Hochbau-Ausbildung jobbte er in der Gastronomie  (Wein & Co sowie Tinto Rosso in Wien) und entdeckte dort schnell seine Begeisterung für Wein. Der Beschluss stand schnell fest. Das Önologie-Studium an der Wiener Uni für Bodenkultur ist längst abgeschlossen, sein Wissen und seine Kreativität in punkto Vinifikation großer Weine setzt er nun seit 2009 unter der Ägide von Heinz Frischengruber um. Zu seinen favorisierten Weingegenden zählen neben der Wachau das Piemont und die Burgund.

Kontakt: p.philipp(at)domaene-wachau.at

 

 

Kerstin Klamm | Export

Kerstin ist geborene Traisentalerin und studierte Inter- nationale Betriebswirtschaft. Bereits vor ihrem Abschluss absolvierte sie die Ausbildung zur Jungsommelière und belegte einige Fächer auf der Universität für Bodenkultur in Wien in Önologie und Weinwirtschaft. Schließlich rundete sie ihre Ausbildung im Jahr 2005 mit der Prüfung zur Diplomsommelière ab. Nach zwei Jahren in Irland sammelte sie weitere Erfahrungen im Tourismusbüro St. Pölten sowie einem Traisentaler Weinbaubetrieb. Seit dem Frühjahr 2007 reist sie für die Domäne Wachau in der weiten Welt als Exportmanagerin umher. Neben den Wachauer Weinen begeistert sie sich für die Eleganz der deutschen Rieslinge.

Kontakt: k.klamm(at)domaene-wachau.at

 

 

Martina Pöll | Marketing

Martina ist eine geborene Waldviertlerin. Nach ihrer Ausbildung zur Restaurantfachfrau & Köchin zog es sie nach St. Christoph in die Hospiz-Alm, wo sie mit damals 19 Jahren eine Flasche Petrus 1966 vor die Nase gesetzt bekam. Wein ist seither ihre große Liebe und die Schweiz, Salzburg und die Burgund waren weitere Schauplätze dieser Beziehung. Weinakademiker ist die Betriebswirtin seit 2001, von 2004 weg leitete sie mehr als fünf Jahre das Wiener Hotel Rathaus Wein & Design und verantwortete danach drei Jahre lang die weintouristische Angebotsentwicklung im Weinviertel. Seit 2012 leitet sie den Verkaufs- & Marketing-Bereich der Domäne.

Kontakt: m.poell(at)domaene-wachau.at

 

 

Melanie Topp | Export

Aufgewachsen jenseits des Weins, in Oberösterreich. Doch was heißt das schon. Nach Touristik-Ausbildung und Matura gab es keine Grenzen mehr. Zwei Monate Neuseeland waren geplant, ein Jahr wurde es. Danach ging es weiter nach St. Moritz. Dort arbeitete sie für zwei Saisonen, verkostete viele Weine und zog nach Langenlois um. Weil man mehr schmeckt, wenn man mehr weiß, absolvierte sie den Management-Lehrgang an der Weinbauschule in Krems. Reife Rieslinge schätzt sie allemal, vor allem jedoch den Wein der Königinnen, den Barolo. Melanie kümmert sich bei der Domäne um den Export sowie die Beratung unserer Kunden in Niederösterreich.

Kontakt: m.topp(at)domaene-wachau.at

 

 

Katja Pflogsch | Veranstaltungen

Weinkompetenz ist im Team stets willkommen und Katja hat auf ihrem Weg in die Wachau viel davon gesammelt. Zuletzt bei Wein & Co, davor aber auch schon auf zahlreichen Schauplätzen der Weinwelt. Nach ihrem Tourismus-Management-Studium in Holland zog es sie u.a. einige Monate nach Südafrika, wo sie an der Cape Wine Academy das Diploma of Wine & Spirits absolvierte. Zurück in Deutschland setzte Katja den (Wein-)Weg in einer PR-Agentur fort und kümmerte sich um die Vermarktung von südafrikanischen Weinen. Nebenbei vertieft sie derzeit ihr Wissen an der Weinakademie in Rust. Katja trinkt gerne gereifte Wachauer Rieslinge und kräftige Chardonnays und kümmert sich bei der Domäne um Veranstaltungen aller Art.

Kontakt: k.pflogsch(at)domaene-wachau.at

 

 

Eva Scharnagl | Vinothek

Ein Kind der Wachau, beileibe allerdings nicht ohne Welterfahrung. Das Sprungbrett in die Welt war die Spitzengastronomie. In Langenlebarn arbeite sie bei Josef Floh, in Golling bei Andreas Döllerer und als es dann mit Hauben genug war, machte sie im Restaurant Vendôme in Bergisch-Gladbach unter Sternekoch Joachim Wissler (3 Michelin) weiter. Das allerorts weiter entwickelte Interesse für Wein wurde an der Weinakademie vertieft und mit einer parallelen Ausbildung zur Käsesommeliere perfekt kombiniert. Kochen, gutes Essen und ständige Neuentdeckungen in Sachen Wein stehen seither an der Tagesordnung. Zurück in der Wachau ist sie seit Sommer 2012 die Leiterin unserer Vinothek.

Kontakt: e.scharnagl(at)domaene-wachau.at

 

 

Veronica Hewarth-Ambrosz | Weinberatung Ostösterreich

Veronica erwarb nach ihrer Ausbildung am Modul Wien vielseitige und internationale Gastronomieerfahrung. Die Serviceleitung bei Do & Co, die Loos-Bar, Auslands- aufenthalte in Griechenland, Wein & Co sowie die Weinbar TintoRosso sind nur einige der spannenden Etappen. Bei der Domäne Wachau kümmert sie sich seit 2008 um die intensive Betreuung unserer Gastronomie- und Fachhandelskunden im Osten Österreichs. Privat schätzt sie die Diva unter den Rotweinen, Pinot Noir, aber auch Rieslinge aus der Wachau. Ihre Weinfavoriten findet sie je nach Gemütslage und liebt Weinreisen, wo sie auch gerne ihrem Hobby Fotografieren nachgeht.

Kontakt: v.hewarth-ambrosz(at)domaene-wachau.at

 

 

Raphael Buttinger | Weinberatung Westösterreich

Aufgewachsen im bierseligen Innviertel und nach ersten Erfahrungen im elterlichen Gasthaus, eroberte die Weinwelt Raphael, als er seine Zelte in Ischgl aufschlug. Die Paznauer Stuben, Enklave der gastronomischen Hochkultur war der ideale Ort, um in den Tiroler Bergen sein Glück zu finden. Zwischen 25.000 Flaschen Wein häufte er dort über fünf Saisonen Wissen an, das er letztlich mit dem Diplomsommelier auch offiziell absicherte und nun an der Weinakademie in Rust vertieft. Beruflich hat es ihn nun wahrhaftig in die Wachau verschlagen, wo er seinen Fundus an internationalen Toptropfen mit Veltliner aufstocken kann. Und seine alte Heimat auch nicht missen muss: Raphael Buttinger ist seit 2013 unser Mann für den Westen.

Kontakt: r.buttinger(at)domaene-wachau.at

 

 

Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Tel:+43-(0)27 11-371
Fax:+43-(0)27 11-371-13
office@domaene-wachau.at


Öffnungszeiten der Vinothek:

April bis Oktober:
Mo-Sa: 10 bis 17 Uhr,
November bis März:
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)