Wachau Panorama
2011 | Grüner Veltliner Federspiel Weissenkirchen

Herkunft: Wachau | Sorte: Grüner Veltliner | Produzent: Domäne Wachau

Die Domäne Wachau mit Sitz in Österreichs renommiertesten Weinbaugebiet, der Wachau, zählt zu den besten Weißweinproduzenten des Landes. Steile Terrassenweingärten, ein kühles Randklima und karge Urgesteinsböden prägen die Weine der Wachau. Federspiel bezeichnet trockene, mittelgewichtige und besonders elegante Weine der Wachau.

Weissenkirchen
Die Rebflächen der Weine Weissenkirchen (eine Lagenselektion der Domäne Wachau) befinden sich in der Gemeinde Weissenkirchen und in den Nachbar-Orten Joching, Wösendorf und St. Michael. Die Weine repräsentieren daher den klassischen mineralischen Stil aus Weißenkirchen, bekannt durch große Lagen wie Achleiten, Klaus, Kollmütz oder Weitenberg. 

Weinbeschreibung
Klares Grüngelb mit dezenter Schlierenbildung, zugänglich und offen in der Nase, Aromen nach weißem Pfeffer, Stachelbeere und etwas Grapefruit. Mittelgewichtiger Körper, frische Säure, sehr harmonisch und mit fruchtbetontem saftigem Abgang. Ein charakteristisches Federspiel vom Grünen Veltliner, subtil und klassisch.

Konsum
Ideal gut gekühlt aus dem Kühlschrank bei ca. 8°C. Der Wein ist jung zu trinken, hat aber auch 2-3 Jahre Lagerpotential. Passt hervorragend zu gebackenen Gerichten wie Wiener Schnitzel, zu Geflügel, Gemüse und diversen Fischgerichten.

Federspiel® ist eine geschützte Marke des Vereins Vinea Wachau Nobilis Districtus e.V.

Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Tel:+43-(0)27 11-371
Fax:+43-(0)27 11-371-13
office@domaene-wachau.at


Öffnungszeiten der Vinothek:

April bis Oktober:
Mo-Sa: 10 bis 17 Uhr,
November bis März:
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)