Wachau Panorama

Pink am Podest

Vinaria hat sich einen Überblick über die heimischen Rosé-Weine verschafft. Unter den Top 3: unser Rosé 1805 Reserve.

„Die Bandbreite ist enorm“, urteilt die Vinaria, angesichts der immensen Zahl an verkostetem Rosè. Vom lebendig frischen Terrassenwein bis zu gewichtigen und tiefwürzigen Interpretationen spannte sich dabei die ganze Vielfalt des rosa Weinstils. Erstaunlich, meinte das Magazin, sei dabei die perfekte Symbiose, die sich vor allem durch die Kombination aus Zweigelt und Pinot Noir einstellt.

Darauf baut auch unser Rosé 1805 Reserve. Pinot Noir spontan vergoren, ausgebaut in 500-Liter Holzfässern, ergänzt mit etwas Blauem Zweigelt. Daraus entsteht ein Wein, der - salzig, voll und strukturiert - nicht nur die Vinaria an Hagebutten und rote Blüten erinnert und trotz seiner Dichte und Intensität detailliert von seiner Herkunft erzählt. Unter rund 180 verkosteten Rosés landete der Rosé 1805 Reserve auf Platz 3 und demonstrierte aufs Neue, dass die Wachau auch ein tolles Terroir für Roséweine bietet.

Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Tel:+43-(0)27 11-371
Fax:+43-(0)27 11-371-13
office@domaene-wachau.at


Öffnungszeiten der Vinothek:

April bis Oktober:
Mo-Sa: 10 bis 17 Uhr,
November bis März:
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)