Wachau Panorama
2016 | Riesling Federspiel Ried Bruck

Herkunft: Wachau | Sorte: Riesling | Produzent: Domäne Wachau

Die Domäne Wachau mit Sitz in Österreichs renommiertesten Weinbaugebiet, der Wachau, zählt zu den besten Weißweinproduzenten des Landes. Steile Terrassenweingärten, ein kühles Randklima und karge Urgesteinsböden prägen die Weine der Wachau. Federspiel bezeichnet trockene, mittelgewichtige und besonders elegante Weine der Wachau.

Ried Bruck
Die Lage Bruck im Spitzer Graben zählt zu den spannendsten Weinbauflächen der Wachau, da sie am äußeren Grenzbereich des möglichen Weinbauklimas liegt. Die Reben gedeihen hier nur durch ein besonderes Kleinklima in der Südlage Bruck in Vießling auf extrem steilen Urgesteinsterrassen. Die Weine zeichnen sich durch ihre besondere Kühle und Eleganz aus.

Weinbeschreibung
Leuchtendes Grüngelb; in der Nase rauchig und sehr straff mit präziser Struktur und klarer Frucht; sehr vielschichtig, intensive Steinobstaromatik und exotische Frucht; am Gaumen Marille, reifer Pfirsich, Quitte und eine ausgeprägte Mineralität sowie eine pikante Säure; dicht mit guter Länge; ein balancierter, sehr eleganter Riesling mit Länge und Kraft.

Genuss
Gut gekühlt bei rund 9°C servieren. Riesling Federspiel ist ein Klassiker zur Fischküche, sowohl zu gedämpftem, als auch zu gebratenem und gegrilltem Fisch. Der Wein eignet sich auch perfekt zu Gemüsegerichten und Allerlei vom Geflügel und als hochwertiger Sommerwein.

Federspiel® ist eine geschützte Marke des Vereins Vinea Wachau Nobilis Districtus e.V.

Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Tel:+43-(0)27 11-371
Fax:+43-(0)27 11-371-13
office@domaene-wachau.at


Öffnungszeiten der Vinothek:

April bis Oktober:
Mo-Sa: 10 bis 17 Uhr,
November bis März:
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)