Wachau Panorama
2014 | Riesling Federspiel Loibenberg

Herkunft: Wachau | Sorte: Riesling | Produzent: Domäne Wachau

Die Domäne Wachau mit Sitz in Österreichs renommiertesten Weinbaugebiet, der Wachau, zählt zu den besten Weißweinproduzenten des Landes. Steile Terrassenweingärten, ein kühles Randklima und karge Urgesteinsböden prägen die Weine der Wachau. Federspiel bezeichnet trockene, mittelgewichtige und besonders elegante Weine der Wachau.

Loibenberg
Von Osten in die Wachau kommend erhebt sich der Loibenberg mächtig bis in eine Höhe von 420 Meter. Es ist die wohl größte Einzellage, aufgrund des starken pannonischen Klimaeinflusses auch „Herdplatte der Wachau“ genannt. Das Terroir wird durch Verwitterungsböden über Gföhler Gneis mit etwas Löß- oder Lehmauflage, sowie dem starken Einfluss des pannonischen Klimas bestimmt. 

Weinbeschreibung
Leuchtendes Strohgelb mit zarten Grünreflexen; konzentriert und intensiv in der Nase mit ausgeprägter Steinobstaromatik, Pfirsich, Marille, zarte Exotik, rauchig-mineralisch; am Gaumen zeigt sich der Loibenberg mit viel Substanz und Tiefe, die Aromen setzen sich fort, die lebendige Säure gibt dem Wein Schliff und Finesse. Ein Wein mit Potential.

Konsum
Wie jeden Weißwein gut gekühlt trinken, allerdings entfalten sich kräftige Weißweine wie der Riesling Loibenberg bei rund 10°C optimal. Ein hervorragender Speisenbegleiter zur edlen Küche wie Meeresfrüchten, Edelfischen, zum Tafelspitz aber auch zum Enten- und Gänsebraten gut geeignet.

Federspiel® ist eine geschützte Marke des Vereins Vinea Wachau Nobilis Districtus e.V.

Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Tel:+43-(0)27 11-371
Fax:+43-(0)27 11-371-13
office@domaene-wachau.at


Öffnungszeiten der Vinothek:

April bis Oktober:
Mo-Sa: 10 bis 17 Uhr,
November bis März:
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)