Die Domäne Wachau und die weite Welt

Ganz gleich ob auf einer hippen online-Plattform oder im weltweit erfolgreichsten Weinführer, dem „Kleinen Johnson“. Die Domäne Wachau ist in aller Munde.

Winefolly ist eine amerikanische Online-Wein-Plattform und fast zu gut, um wahr zu sein. Eine Handvoll junger weinbegeisterter Leute erklärt darauf einem breiten Publikum alles, was es schon immer über Wein wissen wollte. Vor Kurzem hat Winefolly Grünen Veltliner einer weltweiten Öffentlichkeit vorgestellt – und dabei anhand unseres Federspiels von den Terrassen die typischen Eigenschaften, Aromen und Gründe für seinen sensationellen internationalen Erfolgs dargelegt. Das freut uns außerordentlich, denn manchmal ist Wissen mehr wert als 100 Punkte.

Handlich und wie immer schön gebunden ist die Edition 2022 des „Kleinen Johnson“, dem erfolgreichsten internationalen Weinführer der Welt. Im Eintrag zur Domäne Wachau heißt es präzis und punktgenau: „Weltweit führende Genossenschaft mit beneidenswertem Lagenportfolio. Klarer und ausdrucksstarker puristischer Stil. Blitzsauberer GRÜNER VELTLINER und RIESLING, v.a. Achleiten, Kellerberg. Immer äußerst preiswert. Probieren Sie den experimentellen, in Marmor gereiften Grünen Veltliner Steinwerk.“