31. März 2023

Entdeckungsreise mit Marc Almert: Autochthone Rebsorten

Wachau Gourmet Festival

Autochthone Rebsorten sind tief mit ihrer Herkunft verbunden und oft noch weitgehend unentdeckt. Genau so rar wie die Weine sind, verbirgt sich meist enormes Potenzial und grenzenloses Trinkvergnügen dahinter. Gemeinsam mit Marc Almert, Sommelier-Weltmeister, begeben wir uns auf eine Reise und erkunden das Terrain autochthoner Rebsorten, wie Furmint, Assyrtiko, Mencia und auch der einen oder anderen Wachauer Überraschung.

Marc Almert erklärt dabei anhand ausgesuchter Beispiele aus der internationalen Weinwelt, warum es lohnt, sich mit den oft vergessenen Schätzen auseinanderzusetzen, welche Zukunft ihnen auf den Weinkarten der Welt bevorsteht und wie sich so mancher in die Riege der großen Weine einreiht.

Mit nur 27 Jahren wurde Marc Almert im Jahr 2019, als einer der jüngsten überhaupt, zum ASI Best Sommelier of the World gekürt. In ebenso beeindruckender, wie auch überraschender Art und Weise, konnte der gebürtige Deutsche viele Favoriten in die Schranken weisen. Aktuell ist der 31-Jährige Chef-Sommelier und Mitglied der Geschäftsleitung des Schweizer Premium-Weinhandels Baur au Lac Vins sowie Chef-Sommelier des dazugehörigen Luxushotels in Zürich. Marc wird den Verkostungs-Nachmittag mit Anekdoten von seinem Weg zum Sommelier-Weltmeister bereichern und uns seinen persönlichen Zugang zum Verkosten näherbringen.

+++ECKDATEN+++

Treffpunkt 14:30 Uhr im Kellerschlössel der Domäne Wachau
Anmeldung & Tickets unter event@domaene-wachau.at oder +43 2711 371 10.

€ 130,- pro Person (inkl. kleine kulinarische Stärkung hinterher)

Eine Retournierung bzw. ein Umtausch des Tickets ist nur bei ersatzloser Absage der Veranstaltung möglich.

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Ticket ENTDECKUNGSREISE MIT MARC ALMERT
130,00
9 verfügbar