Wachau Panorama

Unsere Lagen, Teil 13: Ried Kirnberg

Am rechten Donauufer, gleich westlich von Rossatz gelegen, ist der Kirnberg eine Besonderheit in unserem Lagenmosaik.

Die Lage Kirnberg ist kein Berg sondern vielmehr ein Hochplateau. Eigentlich nach Norden exponiert, öffnet er sich auch nach Osten und Westen und fängt durch diese besondere Lage sogar mehr Sonnenstunden als der gegenüberliegende Kellerberg ein. Geologisch basiert die schon im Mittelalter dokumentierte Riede auf Paragneis, der im Osten von Terrassenschotter aus der Mindeleiszeit überlagert wird – seit jeher ein ideales Terrain für Grüner Veltliner. Der Oberboden ist mit Löss vermischt, speichert gut Wasser und erwärmt sich rasch. 

Klimatisch prägen den Kirnberg unterschiedliche Einflüsse: Pannonische Luftmassen aus dem Osten, die Donau und der im Süden liegende Dunkelsteiner Wald. Und auch die kühlen Winde aus dem Westen hinterlassen ihre Fingerabdrücke. Wir bewirtschaften auf der rund 11 Hektar großen Lage genau die Hälfte: Ein wenig Riesling, größtenteils jedoch Grünen Veltliner, aus dem auch ein Smaragd entsteht. Neben tiefer Würze und ausgeprägter Mineralität drücken ihm eine geradlinige Säure, feine Eleganz und eine saftige Textur ihren Stempel auf. 

» Grüner Veltliner Smaragd Ried Kirnberg 2017 l 93 P. Falstaff Guide, 3 Gläser Wein.Pur Guide, 3 Sterne Vinaria Guide «  

Detailinformationen zur Ried Kirnberg | Ried Kirnberg auf mywachau

Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Tel:+43-(0)27 11-371
Fax:+43-(0)27 11-371-13
office@domaene-wachau.at


Öffnungszeiten der Vinothek:

April bis Oktober:
Mo-Sa: 10 bis 17 Uhr,
November bis März:
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)

 
 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.